reflections

Du, der Beweis, das es Wunder gibt. ♥

Und wieder komme ich zum schreiben.. & berichte euch ein wenig von gestern. Es war einfach ein wundervoller Tag. Sogar mehr als das.. Als Schatz von der Arbeit kam sind wir dann erstmal einkaufen gegangen.. Pizzateig, Schinken, Ananas, Pilze, Thunfisch und Käse - das stand auf unserem Einkaufszettel. Gekauft haben wir allerdings noch 2 Brötchen, Chips und Schokoküsse. Ich glaube das war's. Dann sind wir heim, haben ein wenig Alles was zählt geschaut und ich glaube, dann haben wir einen Film geguckt - oder? Ich weiß es nicht mehr so genau, weil ich eingeschlafen bin.. achso. Wir haben 'Das Super-Talent' auf rtlnow.de geschaut. Sehr spektakulär.. Ich werde eigentlich immer müde.. egal was wir schauen. Naja, nicht so relevant für den Tag.. Gegen Viertel vor 5 sind wir dann runter zu seiner Mama, vollgepackt mit ganz vielen tollen Dingen und haben angefangen unser Zeug klein zu schneiden.. danach den teig ausgerollt & Schatz hat das dann gaaanz professionell mit Tomatensoße bestrichen. Danach belegt und in den Ofen. Die Pizza war toll. Nachdem wir gegessen hatten und bevor wir zum Kino mussten (Karten vorbestellt) sind wir nochmal mit Locki gassi gegangen. Der braucht ja immer nicht so lange. x) Und dann begann der Abend. Schnell noch meine Eltern angerufen und die Lage gecheckt & dann liefen wir aber auch schon durch die Nacht - zum Cinemaxx. Als wir da waren musste ich schon mal reingehen.. also hinter die Kassen, weil wir so ein kleines Problem mit dem Film hatten. Der war nämlich ab 18 und ich bin ja noch keine 18. Das heißt, dass ich da eigentlich garnicht hätte reingehen dürfen. 'Mirrors' -  hieß der Film. Naja, Kasse war geschafft. Ohne das jemand nach der zweiten Person gefragt hat. Dann waren wir drinnen.. ich hab mich schon mal an der Theke von Popcorn und so angestellt, aber ganz ehrlich? War so egal bei der Schlange. - Als wir das schließlich auch hatten, 0,75 Liter Cola und kleines Popcorn (von dem wir später noch 1/3 weggeworfen haben :x) - sind wir natürlich hoch zu dem Kinosaal. Bevor man in den Raum mit den Säälen kommt, reißt schon jemand die Tickets ab. Der hat uns aber auch nur gesagt, dass der Saal rechts ist. Okay, wieder keine Ausweiskontrolle. Naja. Bei unserem Kinosaal war noch kein Einlass. Da haben wir halt dann gewartet. & dann kam der Schock meines Lebens. Als der Einlass begonnen hat sagten die zwei Frauen am  Eingang dass wir nochmal Ticket und Ausweis vorzeigen müssten.. Da sind dann zwei ältere Typen an uns vorbei und fragten: Wir können aber schon durch oder? Jaja meinte sie. Wir sind gleich nach den Typen haben das Ticket vorgezeigt und da meinte die Frau 'Ich pick mir schon die raus, die ich brauche'... Ich dachte gleich ist es vorbei. Die fragt mich doch garantiert nachem Ausweis. Aber war nicht so. Ich war dann mit Schatz - atemlos - im Saal gestanden. Ich dachte ich sterbe gleich. - Aber ging gut. Nach dem Film allerdings ging es mir nicht gut und Schatz' Fingern auch nicht. Ich hatte total Angst von dem Film und seine Hände habe ich während dem Film total zusammengedrückt.. und er hat mir immer ganz toll die Augen zugehalten wenn es zu schlimm war. Naja, so ist das halt bei Horrorfilmen. Alles ändert sich. Früher wäre ich da ja nicht rein. - aber mit meinem Schatzi wird auch ein Horrorfilm zu einem tollen Kinoerlebnis. Und es war ja ein toller Film, also schlecht war er nicht. Mein Schatz war ja auch bei mir.. Dann sind wir wieder heim gelaufen, wieder durch die Stadt - an dem schönen leuchtenden Baum vorbei, der so viel Strom in einer Sekunde verbraucht wie Schatz an einem Tag. Und zuhause hat mir  Schatz im Bad erstmal erklärt, dass im Spiegel nichts böses auftaucht und hat mir später im Bett dann ganz süß gesagt, dass ja garnichts passieren kann. x) Es war sooooo schön. Das erste gemeinsame Kinoerlebnis..

Mal klicken

7.11.08 07:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung